Viele Wege führen zu mehr Energieeffizienz

@ Fotolia - Ben Charms

Ein sehr gut ausgebauter Weg sind mittlerweile die VDMA Energieeffizienz-Netzwerke. Von einem solchen Netz können alle VDMA Mitgliedsunternehmen profitieren, und das kostenlos.

Rund 70 Unternehmen sind in den sechs bestehenden Netzen aktiv und senden eine eindeutige Botschaft: Wir nehmen Energieeffizienz in die eigene Hand, denn in Netzwerken gelingt dies schneller und effektiver als alleine. Im Fokus stehen die Netzwerktreffen mit einem praxisnahen Erfahrungsaustausch der Industrievertreter zu vielfältigen Themen. Neben Querschnittstechnologien stehen auch eigene Energieerzeugung oder Energiemanagement auf der Tagesordnung. Durch die regelmäßigen Netzwerktreffen bleiben die Netzwerkteilnehmer ständig am Ball. Wichtiger Bestandteil der vier Treffen im Jahr sind zudem aktuelle Information zu Gesetzen und Förderprogrammen. Ein Netzwerk bleibt für zwei Jahre zusammen.

An kleine Unternehmen richtet sich ein kostenloses Angebot der hessischen Landesregierung. Mit der Energieeffizienz-Impulsberatung werden mit Experten erste Potentiale aufgedeckt. Damit werden auch KMU auf dem ersten Wegstück zu mehr Energieeffizienz begleitet und schaffen sich zugleich eine gute Basis für die Arbeit in den VDMA Energieeffizienz-Netzwerken. Weitere Informationen gibt es unter Energieeffizienz Hessen.

Gerne informieren wir interessierte Unternehmen über unsere Energieeffizienz-Netzwerke und die Möglichkeiten einer Netzwerkteilnahme.

Kontakt:
Asja Thielking
Telefon    +49 696603-1630
E-Mail      asja.thielking@vdma.org