Vermittlungsdienst des Landesverbandes Mitte

fotolia/Kurhan

An dieser Stelle möchten wir Sie noch einmal auf die Nutzung des Vermittlungsdienstes aufmerksam machen, welcher diesem Artikel als pdf-Download beigefügt ist und regelmäßig aktualisiert wird.

Sie als VDMA-Mitgliedsunternehmen können kostenfrei Anzeigen in unserem Vermittlungsdienst schalten, der jedem Newsletter beigefügt ist und an alle Mitgliedsunternehmen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland versandt wird. Ebenso bietet unser Vermittlungsdienst ausgebildeten Fachkräften die Möglichkeit, ein Stellengesuch zu schalten, um so eine neue berufliche Herausforderung zu suchen.

Wir haben folgende Rubriken eingerichtet:

A: Geschäftsführung
1.1 Unternehmenskauf und -verkauf, Angebote zur Unternehmensbeteiligung, Teilhaber gesucht
1.2 Kooperationen, Vertretungen, Lizenzen und Patente
1.3 Stellengesuche
1.4 Lehrstellen und Praktika

B: Angebote für freie Bearbeitungskapazitäten
C: Gesuche von Bearbeitungskapazitäten (outsourcing)
D: Ankäufe und
E: Verkäufe von Maschinen und Materialien

Nutzen Sie dieses für Sie erstellte Angebot!

So geht es
Alle im Vermittlungsdienst getätigten Angaben erfolgen für den VDMA unverbindlich und sind für VDMA-Mitgliedsfirmen kostenlos. Sollten Sie sich für eine oder mehrere Anzeigen interessieren, so nehmen Sie bitte mit der Geschäftsstelle Kontakt auf.

Bei Chiffre-Anzeigen geben wir Ihre Kontaktdaten gern an den Inserenten der Anzeige weiter. Bei Anzeigen ohne Chiffre können wir Ihnen die Kontaktdaten des Inserenten für eine direkte Kontaktaufnahme übermitteln.

Die neueste Zusammenstellung finden Sie als Download.

Neueste Anzeige (November 2020)

Chiffre A20

CFO mit breiter kaufmännischer und technischer Erfahrung sucht Führungsposition
50-jähriger CFO mit breiter kaufmännischer und technischer Erfahrung sowohl im High Tech - Maschinenbau als auch in der Automobilindustrie sucht bundesweit neue Position mit Teil- oder Gesamtverantwortung in einem mittelständischen produzierenden Unternehmen mit internationaler Ausrichtung.

Neben dem klassischen Finanzhintergrund sind tiefe Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung und des Supply Chain Managements gegeben.

Ebenfalls sind Firmen interessant, bei denen eine Nachfolgeregelung ansteht.

Ergebnisse:

  • starke Umsatzsteigerung durch eine internationale Exportfinanzierungsstrategie
  • Aufbau eines leistungsfähigen internationalen Lieferantennetzwerkes zur nachhaltigen Kostenreduzierung
  • nachhaltige Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie in einem technisch dominierten Umfeld
  • erfolgreiche Mitarbeiterführung in einem internationalen Joint Venture
  • unternehmerische Erfahrung mit dem Aufbau eines Start up

Downloads