Neu: Auftragseingänge Rheinland-Pfalz - Steigend, Inland stärker als Ausland

VDMA Mitte

Sowohl im Inland, als auch im Ausland nahmen die Aufträge zu, so dass insgesamt für den November 2017 ein Zuwachs von 8,1 % gegenüber Vorjahresmonat vorliegt, kumuliert für die ersten 11 Monate sind es sogar 9,8 %.

Die Inlandsaufträge nahmen mit +13,4 % im November um 3 Prozentpunkte stärker zu als im bisherigen kumulierten Ergebnis bis November 2017 mit 10,4 %. Das Novemberergebnis für das Ausland ist mit Zuwachs von nur 5,7 % nicht nur schlechter als das für das Inland, sondern auch deutlich schlechter als das kumulierte Ergebnis bis November mit 9,5 %.
Aus dem Monatsbericht: Umsatzanteil Ausland/Inland: 66,5 %/33,5 %.

 


Hintergrundinformation: Seit 2012 erheben die Statistischen Landesämter Ergebnisse zum Auftragseingangsindex. Mittlerweile liegen ausreichende Ergebnisse vor, um Entwicklungen darstellen und erkennen zu können.

Downloads