Aktuelles

Deutliche Umsatzrückgänge im Maschinenbau in Rheinland-Pfalz, keine guten Aussichten
Zum dritten Mal in diesem Jahr haben die Inlandsaufträge im September zugenommen, aber in den ersten neuen Monaten bleibt das Ergebnis mit –2,5 % gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum trotzdem negativ. Der Auftragseingang aus dem Ausland ist mit –13,5 % sogar zweistellig zurück gegangen, hier gab es lediglich im Juli und August einstellige Zuwächse.
Im hessischen Maschinenbau läuft es noch, Ausblick verhalten
Die Auftragseingänge sind im September im Inland zum sechsten Mal in diesem Jahr gesunken und schwanken ziemlich stark. Aus dem Ausland sind sie lediglich im Juli gestiegen. Die Gesamtbilanz bei den Auftragseingängen bleibt damit bis September mit –8,2 % deutlich negativ.
5O Jahre DATRON - Leidenschaft für Technologie und Innovationen
Das 1969 unter dem Namen DATRON-Electronic Pichl & Schulte KG gegründete Unternehmen hat sich in den vergangenen 50 Jahren vom Hersteller und Zulieferer elektronischer Komponenten zum High-Tech-Maschinenbauer entwickelt.
Starke Rückgänge bei Inlandsaufträgen im saarländischen Maschinenbau mit Ansage
Bis September 2019 sind die Auftragseingänge um insgesamt 9,5 Prozent rückläufig, was vor allem an den Inlandsaufträgen lag, während die Auslandsaufträge nur um 2,9 Prozent sanken. Denn bei den Inlandsaufträgen gab es letztes Jahr im September ein Plus von 58,8 Prozent. Insgesamt bleibt der Ausblick aber weiterhin verhalten.
Do. 12.12.2019  10:00 - 17:00 Uhr
HORSCH Maschinen GmbH, Am Horsch Werk 6, 07580 Ronneburg
Die digitalisierte Produktion verändert auch die Arbeitswelt – und damit zwangsläufig die Berufsausbildung.
Do. 12.12.2019  11:00 - 17:00 Uhr
Wassermann Technologie GmbH, Eichenzell
"Innovationen und Qualität sind die beiden Top-Erfolgsfaktoren deutscher Unternehmen im globalen Wettbewerb - Wer sie beherrscht, gewinnt!" Wir stellen die Studie vor, denn die Studie beantwortet die Frage, wie das Zusammenspiel von Innovationsfähigkeit und Qualitätsfähigkeit den Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig beeinflussen und wie diese Fähigkeit gezielt und wirksam weiterentwickelt werden kann.
Di. 17.12.2019  10:00 - 15:30 Uhr
Siemens AG, Raum: Friedrich Heller / Lorenz Geist, Von-der-Tann-Straße 31, 90439 Nürnberg
Der Arbeitskreis "A1-Bescheinigungen richtig beantragen" findet am 17.12.2019 von 10.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr in Nürnberg statt.
Daniela Struck
Daniela Struck
Management Assistentin
+49696603-1696
+49696603-2696
Dr. Nora Lauterbach
Dr. Nora Lauterbach
Referentin im Landesverband Mitte
+49696603-1267
+49696603-2267
VDMA Cyber Studie und Online-Tool helfen bei der Risikoeinschätzung
Die Studie „Cyber-Risiken im Maschinen- und Anlagenbau“ von VDMA und VSMA bestätigt, dass viele Unternehmen die Risiken unterschätzen. Mit der "Cyber-Risiko-Analyse" können VDMA-Mitgliedsunternehmen ihr Gefahrenpotenzial prüfen.